Jesolo - Venedig

Jesolo mit seinem 15 km langen, feinsandigen Strand zwischen den Flussmündungen Sile und Piave gelegen, gehört zu den schönsten Stränden der Adria. Seit mehr als 50 Jahren kommen Touristen aus allen Teilen Europas nach Jesolo, um hier den Sommerurlaub zu verbringen.

 

 

In JESOLO ist es möglich unterschiedliche Wassersportarten auszuüben: Allen Wassersportlern stehen Strukturen für den Hochseefischfang und Diving Center zum Tauchen zur Verfügung. Für all diejenigen, die mit dem Segelboot oder Motorboot anlegen möchten, hat Jesolo zwei moderne Yachthäfen.

 

 

In Jesolo gibt es ausserdem viele Unterhaltungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel einen Wasservergnügungspark (einer der besten in seiner Art), verschiedene Sportzentren (Fussball, Tennis, Reiten, usw.) und Attraktionen für Kinder.

 

 

Die Abende können unterhaltsam gestaltet werden: Straßenspektakel, Konzerte und Sportveranstaltungen die sich auf der langen Fußgängerzone abspielen und wo die Touristen zwischen Geschäften jeder Art, typischen Lokalen und Terrassen mit Live-Musik wählen können.

 

 

In Jesolo können alle Naturfreunde auf einem bezaubernden Fahrradweg die venetische Lagune entdecken oder die typische “isola del Mort” besichtigen - einen Strandabschnitt in einer faunistischen und naturgemäßen Oase, die auf den Flussmündungen des Piave nach der Überschwemmung im Jahre 1935 entstanden ist.

 

 

Durch die Lage von Jesolo ist es ausserdem möglich interessante Ausflüge zu machen, wie zum Beispiel nach VENEDIG (der Markusplatz ist mit dem Motorschiff in einer Stunde erreichbar). Aber auch PADUA, die venetischen Villen, TREVISO, VICENZA, VERONA, TRIEST, SLOVENIEN und KROATIEN sind einen Besuch wert.